2017: Essence ist bereit!

Das war also 2016, und man kann durchaus behaupten, dass Essence ein ereignisreiches Jahr hinter sich gelassen hat.

Etwa ein Jahr trainieren wir bei Essence Functional Fitness nun hauptsächlich in unserer Box im Oeder Weg. Anfangs waren wir froh, ein Dach über dem Kopf zu haben – ein Jahr später betritt man eine bestens ausgestattete Box. Und auch, wenn wir uns bereits jetzt auf die ersten Frühlingstage freuen, die auch mal wieder zu einem Outdoortraining im Holzhausenpark veranlassen: Die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten, in denen Essence endlich richtig durchstarten kann, steht für 2017 ganz oben – und wird hoffentlich von Erfolg gekrönt sein. Hilf uns dabei!

In ebenso ständiger Bewegung wie wir Athletinnen und Athleten ist auch die Gestaltung unseres Kursplans: Von vier wöchentlichen Workouts zu Beginn des Jahres ist das Angebot gestiegen auf mittlerweile sechs Workouts pro Woche plus vier Trainingseinheiten mit speziellem Fokus und Yoga – wer Unlimited Member ist, kann zusätzlich vier Mal pro Woche im Open Gym trainieren. Noch Wünsche?

Zur Mitte des Jahres gab Essence seinen ersten Einsteigerkurs: In fünf konzentrierten Einheiten haben Neulinge die Grundlagen der Functional Fitness erlernt. Ein weiterer Einsteigerkurs ist auch für das kommende Jahr geplant, wir halten Dich auf dem Laufenden!

Bahnbrechende Neuerungen im Trainingsbetrieb kamen im Juli 2016 mit Wodify: ein großer Schritt, denn die Online-Plattform unterstützt uns nicht nur bei der Trainingsplanung und Mitgliederverwaltung. Du kannst sie nutzen, um Dich zu unseren Workouts anzumelden, und Deine hier erzielten Ergebnisse einzutragen. So liefert Dir das Programm nach und nach eine ganz genaue Dokumentation Deiner Trainingserfolge und Deiner persönlichen Entwicklung als Athlet/in – aber auch die der anderen, deren Leistungen Du fröhlich liken und kommentieren kannst.

Übrigens: Seit wir Wodify benutzen, wurden in unserer Box 141 persönliche Rekorde geknackt, die meisten davon in unserem schönen Essence-Total-Workout. 551 Workouts wurden RX’d (wie vorgeschrieben) durchgezogen, und, ein kleiner Fun-Fact: Freitag ist offensichtlich der beliebteste Workout-Tag!

Und weil es für die Messung der eigenen Leistung wichtig ist, sich an bestimmten Benchmarks zu orientieren, gab es natürlich auch in 2016 verschiedene Testphasen, in denen Athletinnen und Athleten um neue Rekorde gekämpft haben. Außerdem haben wir zum ersten Mal über den Rand der eigenen Box hinausgeblickt und am German Throwdown 2016 teilgenommen – eine Kostprobe echter Competition!

Vor allem aber ist Essence im letzten Jahr beträchtlich gewachsen, mittlerweile zählen wir über 30 ständige Mitglieder und freuen uns über die vielen Neugierigen, die im kostenlosen Probetraining bereits auf den Geschmack gekommen sind. Am Ende des Jahres können wir auch auf einige schöne Community-Events außerhalb der Box zurückblicken. Du hast eine Idee, was wir in Zukunft so unternehmen könnten? Wir freuen uns über Deinen Vorschlag!

Bleibt uns am ersten Tag eines großartigen Jahres noch das Folgende zu sagen: Wir wünschen Dir für 2017 alles erdenklich Gute, setze Dir Ziele und arbeite hart – aber vergiss dabei nicht den Spaß an der Sache! Wir bedanken uns für jedes einzelne Workout, das Du bei uns absolviert hast, und hoffen, Du siehst es genau so, wie wir: Das war erst der Anfang… 😉